Ausstellung im Vögele Kultur Zentrum
bis 24. September 2017

zurück zur Auswahl
VKZ_alleszurzeit

Es ist nicht die Zeit, sondern der Umgang mit ihr, der uns in Atem hält…

Zeit ist keine feste Grösse. Sie kann ganz unterschiedliche Formen annehmen. Wann empfinden wir etwas als lang, wann als kurz? Wie erleben wir Langeweile, wie Zeitdruck? Was ist eine Vorahnung und was ist eine Erinnerung? Wie fühlt es sich an, seiner Zeit voraus zu sein? Leben wir auf einem unaufhaltsamen Zeitstrahl oder in Rhythmen und Zyklen?
Jenseits der Unterscheidung von Arbeitszeit und Freizeit fragt die Ausstellung nach Auswegen aus vorgegebenen zeitlichen Taktungen. Sie untersucht Zeit nicht als eine Ressource, von der immer weniger zur Verfügung steht, sondern als ein Bindeglied, das uns in der Welt verankert und uns mit Menschen verbindet.

Die Kuratoren laden ein, sich anhand von Kunstwerken, szenischen Installationen, medialen Beiträgen sowie Alltagsobjekten auf die Suche nach der verloren gegangenen Zeit zu machen. Sie als einen Möglichkeitsraum für ein erfülltes – und nicht nur zeitlich ausgefülltes – Leben zu erkunden.

Mehr Informationen zur Ausstellung und das begleitende Programm

Öffnungszeiten Vögele Kultur Zentrum:
Mittwoch – Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag 11.00 – 20.00 Uhr

Das Vögele Kultur Zentrum liegt in unmittelbarer Nähe des Seedamm-Centers, oberhalb der Arealparkplätze. Ideal um den Einkaufsbummel mit einem interessanten Kulturerlebnis zu verbinden.