Geschichte

Geschichte

Unsere Erfolgsgeschichte – von 1974 bis heute.

Das Seedamm-Center ist das grösste Einkaufscenter der Region und hat sich in den letzten 40 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt.

1974: Eröffnung des Seedamm-Centers am 3. Oktober 1974. Ein völlig neues Einkaufserlebnis mit 23 Fachgeschäften und 2 Restaurants auf 12’000m2 unter einem Dach! Und als zusätzlicher Service: 1000 Gratis-Parkplätze.
1985: Eröffnung Erweiterungsbau (Center II): 7’500m2 zusätzliche Verkaufsfläche, 20 neue Fachgeschäfte und 2 weitere Restaurants. 500 zusätzliche Parkplätze in neu erbauter Tiefgarage.
1989: Neugestaltung Center I: Komplette aufwändige Modernisierung der Centerflächen.
2003: Im Center I: Totalumbau der ehemaligen ABM Ladenflächen, Neugestaltung der Mallebene mit bequemen Rollbändern und schickem Café Mövenpick.
2004: MIGROS Supermarkt: Neueröffnung auf den beiden unteren Verkaufsebenen Center I.
2005: Komplette Erneuerung während 9 Monaten. Modernes und dennoch zeitlos beständiges Architekturdesign haben das Erscheinungsbild des Seedamm-Centers aussen wie innen grundlegend verändert.
2014: Mitte Mai Neueröffnung von Migros Take-Away im Center I auf der unteren Verkaufsebene. Ab April kompletter Umbau, Neugestaltung und Vergrösserung der Ladenfläche bei Coop, Neueröffnung 2. Juli. Ab Mitte Januar kompletter Umbau und Neugestaltung des Warenhauses Manor. Ende November präsentiert sich Manor auf 3 Etagen völlig neu.
2015: Ab Januar 2015 erfolgten auf der oberen und mittleren Verkaufsebene die Umbauten für die neuen Verkaufsflächen von H&M. Gleichzeitig wurde die ehemalige Verkaufsfläche von Leder Büchi von Manor übernommen und komplett neu gestaltet. Bei Ochsner Sport wurde die Verkaufsfläche erneuert und bei Migros erfolgte der komplette Umbau der oberen Nonfood-Fläche. Wiedereröffnung von Migros und Ochsner Sport am 20. März. Finale Wiedereröffnung von Manor am 26. März. Grosse Neueröffnung von H&M auf zwei Etagen am 27. März.